Auftrag und Selbstverständnis der Arbeit

Die KOJA ist die Fachstelle für die Kinder- und Jugendarbeit innerhalb des Jugendamtes.

Ihr Anspruch ist es mit allen Akeuren der Jugendhilfe, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Bildungseinrichtungen partnerschaftlich und fördernd zusammen zu arbeiten.

Dabei wendet sich die KOJA an alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, ehrenamtlich und hauptamtlich Tätige sowie an die politischen Entscheidungsträger*innen.

Verbandliche und freie Organisationen der Kinder- und Jugendarbeit genießen den gleichen Stellenwert bei den Bemühungen um Unterstützung und Zuwendung, bei allen Aufgabenfeldern versteht sich die KOJA als Lobbyist einer starken Kinder- und Jugendarbeit in ihrem Wirkungskreis.

 

Aktuelles

 

2. Fachbeiratssitzung in Velburg
  • am 01.10.2019 in Velburg
  • weitere Bearbeitung der Ergebnisse aus dem 1. Fachbeirat